Forum

Selecteer uw taal / Select your language


Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

NOTP Rotterdam and Antwerp

Stephan (13.09.2017 19:06):
Wer einen Künstler mit einer Vielzahl an Hits und plakativer Ausstrahlungskraft für die größtmöglichen Schnittmenge an Besuchern sucht, sollte eher das Kaliber Gloria Estefan anstreben.

Joss Stone hat in Benelux sicherlich einige Erfolge erzielt (6! Top 10 Alben), hingegen nur 2 Top 10 Hits. In UK, Deutschland oder Frankreich ist sie musikalisch eher im Nischenmarkt stark unterwegs.

Da wir noch auf den letzten Act in Benelux warten, ist auch der Vergleich Joss Stone mit Gloria Estefan nicht gegeben. Warten wir die Bekanntgabe einmal ab, ob Joss Stone wirklich `top of the bill´ sein wird

Osterglöckchen (11.08.2017 11:52):
also Joss Stone muss sich bestimmt nicht hinter Gloria Estefan verstecken. Hier wird überhaupt viel über das diesjährige Programm gemeckert...habe mir jetzt mal - unvoreingenommen, war noch nie da - die alten Acts angeschaut...das diesjährige Programm ist genau so wie in allen Jahren zuvor...mit Culcha Candela und Emily Bear...sogar viel, viel hipper als in den letzten Jahren. Wenn jetzt der letzte Act noch wirklich dem Teaser entspricht ist das diesjährige Programm mit weitem Abstand das beste der letzten 10 oder mehr Jahre. Zu Belgien, Holland...ja da müsste noch was drauf. Vor kurzem gab es bei den Jazzopen Stuttgart das Quincy Jones Konzert mit George Benson, Dee Bridgewater..wer war der eigentliche Star im Nachhinein..der 22jährige Jacob Collier...will sagen ...die Stamm Night of the Proms Besucher sollten sich durchaus mal auf etwas Neues einlassen.

TK (11.08.2017 08:06)
Hab all die Jahre neidvoll nach Antwerpen geschaut und nach Gloria Estefan bekommen die nichts mehr auf die Kette. Hamburg ist die NOTP Hochburg!!!!!!!!!

Osterglöckchen (10.08.2017 14:26):
Für Rotterdam/Hasselt/Antwerpen sind die ersten Acts bekannt gegeben worden. Melanie C, Joss Stone, Emily Bear. Die anderen lokalen Acts sagen mir nichts.

NOTP Fanpage (07.08.2017 18:50):

Am 10. August werden erste Künstler für die Konzerte in Belgien vorgestellt

Laurent (F) (20.07.2017 14:36):
We are less than four months from the first concert in Rotterdam.
And we have no information about the program for Rotterdam and Antwerp.
This is the first time the organizers have taken so long to reveal the poster.
Why?