Interview Dirk Hohmeyer



"Bei den Proms wird gerockt"


Das Proms Sommerinterview 2011


An einem perfekten Tag in Köln treffen zwei gut gelaunte Menschen aufeinander. Beim Frühstück vor dem Dom zu Köln, gibt Night of the Proms Chef Dirk Hohmeyer Auskunft über die Verpflichtung von Seal und Alison Moyet. Er berichtet über sein Vorhaben mit den letzten beiden Acts und klärt die Leser über die mögliche DVD Produktionen auf. Zudem gibt es Einblicke ins TV-Geschäft... Viel Spaß!


Stephan: Hallo Dirk, wie kam es zur Verpflichtung von Seal?


Dirk: Seal war ja schon 2005 in Holland dabei. Ich hatte ihn gefühlt sicher als Top Act für 2006.
Im Nachhinein war es die Geburt des zweiten Kindes, die es ihm nicht ermöglicht hat, das Ende der Tournee in Deutschland mitzumachen. Dementsprechend hat er die Proms abgesagt. `All or nothing´ ist bei uns das Credo. Ich kann dem Publikum nicht erklären, wenn er z.B. in Mannheim oder Frankfurt nicht auf der Bühne steht. Er muss zu allen Daten verfügbar sein.



Gab es eine Begründung für die Absage?


Man hatte mir damals gesagt, Heidi habe einen Skiurlaub gebucht. In Wirklichkeit war es die Geburt des zweiten Babys. Das hatte man mir natürlich nicht erzählt. Das hätte ich `natürlich´ direkt an die Bild-Zeitung verkaufen können und hätte wahrscheinlich die Gage wieder drin gehabt. Aber das war das Thema 2006.

Die nächste Mail bei mir nach seiner Absage war dann übrigens die Zusage von Mike Oldfield. Das war dann auch das große Glück, denn wenn Seal Deutschland 2006 gemacht hätte, dann hätte Mike Oldfield nie die Proms gemacht. Also, etwas Gutes und etwas Negatives.

Umso mehr freue ich mich nun, dass es dieses Jahr funktioniert hat.
Es war eine relativ einfache Übung als er erfahren hat, dass wir nach wie vor Interesse haben. Es gab kein Erklärungsbedarf - obwohl neues Management und komplett neues Umfeld. Nur der Agent war der alte.
Eine Frage: Ja! – und dann war es ein ganz schneller Abschluss. Das hat mich sehr gefreut. Es passte bei ihm - es passte bei uns.

Er ist momentan noch auf Tournee und macht in Deutschland überhaupt nichts. Das war auch eine Erfahrung, dass sie den deutschen Markt, in den vergangenen Jahren ein wenig überstrapaziert hatten. Demensprechend hat er sich in den vergangenen zwei Jahren sehr rar gemacht. Und umso mehr freue ich mich nun, ihn zurückbringen zu können. Er ist einfach ein grandioser Künstler und sehr, sehr nett!



Der Show in Deutschland fehlen noch Künstler. Was darfst Du uns schon verraten?


In Deutschland fehlen noch zwei Künstler. Und ich werde dem Stephan jetzt auch nicht unbedingt alles verraten - auch wenn er mir jetzt mit einem Grinsen gegenüber sitzt.
Also, einen haben wir, und einen haben wir noch nicht. Ich gehe davon aus, dass es sich relativ zeitnah entwickelt.



Welche Musikstile werden bei der Suche berücksichtigt?


Wer sich das Repertoire von Seal und Alison anhört wird feststellen, dass wir wunderbare 80s und auch 2000er Songs haben. Es fehlt noch ein leichtes Rock-Element. Dies werden wir auf jeden Fall noch dieses Jahr haben. Ich bin ganz happy einen relativ frischen deutschen Act präsentieren zu können, den garantiert jeder schon einmal gehört hat.
Meine Belgier, Engländer und Holländer haben mir gesagt, dieser Act ist das Beste, was ich je in Deutschland unter Vertrag genommen habe. Ich werde die Erwartungshaltung bewusst sehr hoch hängen und dann schreibt der Stephan wieder von der `Bombe´ - und hinterher schreiben wieder einige `das war doch gar keine Bombe´



Besteht die Hoffnung, dass Alison Moyet auch einen Hit aus ihrer Yazoo-Zeit darbietet?


Ich werde mich nächste Woche mit ihr treffen. Und ich würde Sie nicht gehen lassen ohne den Song `Don´t go´. Ich werde es versuchen.
Ich glaube aber auch, dass wir eine gute Basis haben, da sie bereits ein Proms Konzert in Charleroi gemacht hat. Und daher weiß sie auch, dass wir auch etwas aggressiver spielen können als das, was sie sich vorher bei einem Konzert mit Orchester vorgestellt hat. Viele denken beim Arbeiten mit Orchester, das sie die Handbremse anziehen müssen und die Kupplung treten, um ganz soft den „James Last meets Richard Claydermann“ irgendwie aufzuführen. Nein, bei den Proms wird gerockt! und das hat auch Alison inzwischen verstanden.



Wird der Seal-Auftritt identisch mit der Proms Show 2005 in den Niederlanden sein?


Es gab 2005 vier Lieder. Kann es sein, dass wir `Killer´ nicht gemacht haben?



`Killer´ war direkt am Anfang


Genau, aber `Kiss from a rose´ haben wir nicht gemacht.
Wir werden wie üblich mehr Songs arrangieren und bearbeiten, als wir im Endeffekt spielen. Einfach um eine gewisse Flexibilität zu haben und auch weil wir manchmal Künstler überreden Songs zu machen, die sie gar nicht vorgesehen hatten.
Also, das Programm wird nicht unbedingt identisch sein mit 2005. Die Zeit ist weitergegangen.


Werden Soul Elemente in seine Show mit einfließen?


Es ist auch ein Wunsch von ihm dies zu machen. Es gibt auch einige aktuelle Songs die wieder gut ins Programm reinpassen würden. Ich möchte jetzt auch nicht zu viel verraten. Auch derjenige der 2005 dabei war soll wiederkommen. Es lohnt sich, weil er nicht das Gleiche sehen und hören wird. Es soll vielleicht auch noch ein neues Album im Herbst kommen.


Gibt Seal klar an, was auf der Bühne passiert. Oder kreiert man zusammen Ideen für die Show?


Das schöne war, dass das Meeting anfänglich ohne ihn stattgefunden hat. Sein neues Umfeld war sehr offen und interessiert. Wir haben, als er kurz dazu kam, nicht weiter darüber diskutiert, weil bereits alles auf der Liste vom Manager stand. Und wir haben bisher nichts Negatives mehr gehört. Ich gehe mal davon aus, dass er mit all unseren gemeinsam entwickelten Vorschlägen einverstanden war.



Gibt es Pläne für eine neue DVD 2011?


Aktuell sind wir an der `Best of´ DVD Vol.5 dran. Und momentan laufen die ganzen Klärungen bezüglich der Rechte. Die DVD werden wir im September für Holland und Belgien herauszubringen. Quasi mit der Kick-off Pressekonferenz.
Dies werde ich für Deutschland nicht ganz schaffen. Auch wenn ich die `0-Jahre´ FSK auf die DVD aufkleben dürfte, weil ich weder nackte Künstler oder pornographische Darstellungen auf der Bühne habe. Ich brauche die Zeit, weil die FSK manche Sachen anders sieht und ich mich nicht straffällig machen möchte. Ich muss diese FSK-Freigabe machen und brauche daher etwas länger. Wir werden die DVD zur Tournee heraushaben.



Sind neue Sendungen für Deluxe Music oder die Öffentlich-rechtlichen Sender geplant?


Bedauerlicherweise haben wir ein komplettes Managementwechsel bei Deluxe. Alle Leute mit denen wir `People-Business´ gemacht haben (Markus Langemann, der den Sender aufgebaut hat und sein Team) sind alle heraus gekickt worden von den neuen Kapitaleignern.
Ich hatte ein an für sich ganz interessantes Meeting mit den neuen Leuten und war eigentlich positiv gestimmt. Dann hat man mir einen neuen Plan und ihre Ideen der Zusammenarbeit definiert. Und auf einmal sollte ich den Sender kaufen, als ihn mit grandiosem Programm zu beglücken. Ich habe daraufhin die Zusammenarbeit mit Deluxe beendet.

Andererseits tun sich weitere Aspekte seitens der regionalen-öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. SWR wird weiterhin dabei sein, der WDR wahrscheinlich auch und wir reden gerade auch mit einigen anderen Sendern. Man hat also festgestellt, dass wir nichts Böses gemacht haben und dass wir keine Schleichwerbung machen.



Gibt es Neuigkeiten zur Ausstrahlung vom Konzert zur Taufe der AIDAsol in Kiel?


Bedauerlicherweise haben wir ein komplettes Managementwechsel bei Deluxe. Alle Leute mit denen wir `People-Business´ gemacht haben (Markus Langemann, der den Sender aufgebaut hat und sein Team) sind alle heraus gekickt worden von den neuen Kapitaleignern.
Ich hatte ein an für sich ganz interessantes Meeting mit den neuen Leuten und war eigentlich positiv gestimmt. Dann hat man mir einen neuen Plan und ihre Ideen der Zusammenarbeit definiert. Und auf einmal sollte ich den Sender kaufen, als ihn mit grandiosem Programm zu beglücken. Ich habe daraufhin die Zusammenarbeit mit Deluxe beendet.

Andererseits tun sich weitere Aspekte seitens der regionalen-öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. SWR wird weiterhin dabei sein, der WDR wahrscheinlich auch und wir reden gerade auch mit einigen anderen Sendern. Man hat also festgestellt, dass wir nichts Böses gemacht haben und dass wir keine Schleichwerbung machen.



Gibt es Neuigkeiten zur Ausstrahlung vom Konzert zur Taufe der AIDAsol in Kiel?


Ich hatte an für sich gedacht, dass ich die Sendeaufnahmen der Kieler Show irgendwie bei Deluxe unterbringen kann. Aber es gibt keine Basis und warum soll ich Perlen vor die Säue schmeißen. Es war eine grandiose Show und wir sind sehr stolz darauf. John (Miles) stand neben mir hinter der Bühne als das Feuerwerk losging mit der Suite von `Music´. Und selbst im Dunkeln habe ich gemerkt, dass er feuchte Augen gehabt hat. Und das war schon imposant, wenn der ganze Himmel in der Tonalität erstrahlt. Er hat schon alles erlebt, aber so etwas nicht unbedingt.



Hand aufs Herz: Wann gibt es die Namen der letzten beiden Künstler?


Am 13. September liegt „unser Schiff“ die AIDAsol in Hamburg von morgens 07:00 bis abends um 20:00 im Hafen. Wir werden dort am frühen Nachmittag eine Pressekonferenz machen. Und dort werden wir den Rest verraten. Es macht jetzt keinen Sinn irgendwelchen Zwischenschüsse zu machen, weil es jetzt im Sommer untergehen würde. Also, zwei große Häppchen gibt es noch am 13. September und dann sehen wir uns kollektiv alle wieder am 25. November in Hamburg zum großen Happening!



Danke für das Gespräch und viel Glück bei den weiteren Planungen.








^^ nach oben ^^


Interviews Chronik DVD Vol.6 Ideen Wunschliste Künstler LIVE Wunschkonzerte Zukunft VIP CD / DVD Forum Wunschliste Songs für John Miles Setlist 2016 Deutschland Künstler in der Zukunft Proms Künstler Weltweit Chronik Belgien 2016 5 Fragen Shop Chronik Polen 2017 Tourdaten


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken