CD / MP3 2000-2004



CDs 2000 - 2004


Bestellmöglichkeiten: Amazon CD, Amazon MP3,



CD 2004:

Leider wurde 2004 die angekündigte Trackliste geändert. Shaggy durfte nicht `Hey Sexy Lady` und `Strength Of A Woman/Angel´ auf der Proms CD veröffentlichen. Leider wird 2004 auch keine MP3 Version angeboten.

Zum Glück haben die Organisatoren dann einen zweiten Musiktitel von Roger Hodgson `Fool's Overture´ auf die CD gebrannt. Joe Cocker und Il Novecento zaubern und Roger Hodgson ist nun mit zwei unreleased Tracks vertreten. Wunderbar!


Trackliste CD 2004:

  Künstler Titel Zeit
01 Il Novecento Toccata & Fuga 01:10
02 Il Novecento Eve Of The War 02:59
03 Joe Cocker N'oubliez jamais 04:52
04 Il Novecento Allegro from 9th Symphony 02:39
05 John Miles You're The Voice 04:45
06 Damian Tzigane Soul 04:36
07 Roger Hodgson Dreamer 03:41
08 DJ Bobo Chihuahua 02:19
09 Il Novecento Bolero Shuffle 06:06
10 Joe Cocker Unchain My Heart 05:37
11 Il Novecento Elizabethan Serenade 00:48
12 Il Novecento Star Wars (Main Theme) 05:52
13 Roger Hodgson Fool's Overture 10:42
14 DJ Bobo Everybody/It's My Life 05:27
15 Joe Cocker Let It Be 04:59
       
  8 x "Pop" / 1 x Film 6 x Klassik 66:32





CD 2003

Die CD 2003 muss mit einigen technischen Fehlern leben. Zum ersten Mal in der NOTP-CD Geschichte gibt es Pausen zwischen den einzelnen Musikstücken. Das `Live-Konzert´- Gefühl geht somit verloren. Zudem wurde die vom Band stammenden `Jubelschreie´und der Applaus nicht sauber abgemischt.

En Vogue mit `Don´t let go´ ist grandios, auch Toto mit dem Klassiker `Africa´ und dem Stimmungshöhepunkt `Hold the line´ sind unschlagbar. Vom zweiten Top Act Huey Lewis gibt es nur ein Werk (`The power of love´) zu hören. Ein zweiter SOng vom US Megastar wäre eine wahre Bereicherung der CD geworden. Dafür überzeugen Toto mit insgesamt drei (!) Musikdarbietungen vollkommen. Fazit: Musik: TOP / Technik: FLOP


Trackliste CD 2003:

  Künstler Titel Zeit
01 Il Novecento Also sprach Zarathustra 01:18
02 Il Novecento Hungarian Dance Nr. 1 02:58
03 En Vogue
Don't Let Go 04:10
04 En Vogue & Robert Groslot Sad But True - Mondschein Sonate 05:17
05 Il Novecento Hallelujah Chor 03:24
06 Huey Lewis The Power Of Love 04:26
07 Toto Intro - Child's Anthem And Rosanna 09:24
08 Xuefei Yang Concierto de Aranjuez 07:05
09 Il Novecento Sabre Dance 02:11
10 Galileo Sarah 05:40
11 John Miles La Sagrada Familia 06:58
12 Toto Africa 04:54
13 Toto Hold the line 04:11
14 Il Novecento Music and our voices 05:50
       
  7 x "Pop" / 0 x Film 7 x Klassik 67:56


MP3 zum Konzert 2003






CD 2002

Eine schöne Zusammenstellung:
Simple Minds und Foreigner sind mit zwei kräftigen Liedern ebenso vetreten wie Superstar David Garrett und die unglaublichen Pointer Sisters. Wer aber ein Lied von Cutting Crew sucht oder das bereits angekündigte `Forever young´ von Alphaville vermisst, wird eine Träne vergießen müssen.

Nachtrag:`I just died in your arms´ von Cutting Crew wurde auf der zweiten DVD berücksichtigt.


Trackliste CD 2002:

  Künstler Titel Zeit
01 Il Novecento Overture William Tell 03:30
02 John Miles & David Garrett Everybody's got to learn sometime 04:48
03 David Garrett Concerto for violin in D 03:34
04 Alphaville Big in Japan 04:43
05 Il Novecento Gold and silver 04:41
06 Foreigner Cold as ice 03:17
07 Foreigner I want to know what love is 05:00
08 David Garrett Csardas 03:43
09 Pointer Sisters Fire 03:39
10 Pointer Sisters I'm so exited 04:27
11 Il Novecento Overture 1812 07:48
12 Simple Minds Alive and kicking 05:51
13 Simple Minds Don't you forget about me 06:22
       
  8 x "Pop" / 0 x Film 5 x Klassik 61:34





CD 2001

Eine beeindruckende CD:
John Miles zaubert, Adiemus singen göttliche Phrasen, Chris de Burgh verewigt sich mit zwei Hits; und Martin Fry von ABC holt die 80er Jahre zurück. Eine geniale CD mit starken klassischen Werken.

Zum Glück gibt es Meat Loaf mit einem kleinen Medley zum Schluss. Die weiteren angekündigten Lieder von Meat Loaf durften aus rechtlichen Gründen leider nicht auf CD gepresst werden. Wer mag, leistet sich die DVD Vol.1 und erlebt Meat Loaf mit dem Stück `I´d do anything for love´.


Trackliste CD 2001:

  Künstler Titel Zeit
01 Il Novecento Also sprach Zarathustra 01:40
02 John Miles Mr. Blue Sky 04:57
03 John Miles Music 06:09
04 Il Novecento Auf einem persischen Markt 04:17
05 Adiemus Adiemus 04:13
06 ABC (Martin Fry) The Look Of Love 04:21
07 ABC (Martin Fry) When Smokey Sings 04:28
08 Il Novecento Ungarischer Tanz Nr.6 03:19
09 Laith Al-Deen Bilder von Dir 04:32
10 Adiemus Song Of The Spirit 05:20
11 Il Novecento In The Hall Of The Mountain King 02:33
12 Chris De Burgh Lady In Red 04:35
13 Chris De Burgh High On Emotion 05:07
14 Il Novecento Walzer (aus "Faust") 03:30
15 Meat Loaf Medley 07:53
16 Il Novecento Land Of Hope And Glory 05:36
       
  8 x "Pop" / 0 x Film 8 x Klassik 72:35





CD 2000

Eine wunderbare CD. Leider ohne einen zweiten Titel von Howard Jones, Nena oder Coolio. Zum Glück wurde auf der ersten DVD ein weiterer Titel von Chrissie Hynde veröffentlicht. Die Aufnahmen von UB 40 und Alessandro Safina sind einzigartig schön.


Trackliste CD 2000:

  Künstler Titel Zeit
01 Il Novecento Also sprach Zarathustra 01:37
02 Il Novecento Leichte Cavalerie 05:50
03 Howard Jones What is love 04:04
04 Il Novecento Overture 5. Sinfonie 02:57
05 Alessandro Safina Luna 04:24
06 Alessandro Safina Funiculi, funicula 02:32
07 Coolio Gangsta's paradise 04:09
08 Il Novecento Zigeuner Chor aus `Il Trovatore´ 02:55
09 Chrissie Hynde I go to sleep 03:06
10 Il Novecento Sea songs 04:40
11 Nena 99 Luftballons 04:20
12 Il Novecento Slavonic March 08:27
13 UB 40 Intro / Red red wine 05:33
14 UB 40 & Chrissie Hynde I got you baby 03:39
15 Il Novecento Land of hope and glory 05:25
16 Florian Ast Troumfrou 05:20
       
  7 x "Pop" 9 x Klassik 69:00


2002 - 2006











^^ nach oben ^^


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken