DVD Vol.6




Die 6. DVD der Night of the Proms ist im Herbst 2013 erschienen. 20 starke Konzertvideos wurden für den Proms Sampler zusammengestellt. Den Grundstock der DVD bilden die Konzertjahre 2012 (5 Tracks) und 2011 (4 Tracks). Es befinden sich in Summe 12 bisher unveröffentlichte Konzertvideos auf der DVD. Diese Werke wurden weder als MP3, auf CD oder DVD veröffentlicht!

Bestellmöglichkeiten u.a.: Proms Shop (Deutschland), Proms Shop (Belgien), Amazon Europe, Amazon U.S.A.


Trackliste DVD Vol.6:

  Interpret Titel Jahr Zeit
         
01 Anastacia I´m outta love 2012 04:12
02 Mick Hucknall That´s how strong my love is 2012! 03:56
03 Sinead O´Connor Nothing compares to you 2008 05:18
04 Cliff Richard We don´t talk anymore 2010 04:55
05 Joe Cocker You are so beautiful 1996! 03:00
06 Chrissie Hynde Brass in pocket 2000 03:05
07 Ike Turner Proud Mary 2006 06:25
08 Barry Hay (Golden Earring) When the lady smiles 2010 05:15
09 Naturally 7 While my guitar gently weeps 2012 04:53
10 Il Novecento Toccata & Fuge 2012 04:05
11 Igudesman & Joo Riverdance 2008 03:50
12 Il Novecento Romeo & Julia 2007 03:45
13 John Miles Angel 2012 05:05
14 Fine Fleur Rolling in the deep - Agnus dei 2011 03:39
15 Alison Moyet That ole devil called love 2011 03:32
16 James Blunt You’re beautiful 2011 03:45
17 Sinead O´Connor Troy 2008 06:50
18 Nile Rodgers & CHIC Le freak 2011 05:18
19 Seal Crazy 2011 06:42
20 Tears For Fears Shout 2006 06:33


Kommentar:

Die Highlights: Anastacia, James Blunt, Seal, John Miles, Fine Fleur und die beiden Hymnen von Sinead O´Connor. Leider wurde das Battle zwischen Orchester Il Novecento und Naturally 7, wahrscheinlich aus rechtlichen Gründen, nicht berücksichtigt. Auch Mick Hucknall ist leider mit keinem Hit von Simply Red vertreten.

Weitere Kaufentscheidungen: Die Welthits von Cliff Richard, Joe Cocker, Nile Rodgers und Tears For Fears. Sogar der gefeierte Überraschungsgast Barry Hay in Antwerpen und Rotterdam 2010 ist mit seinem zweiten Werk `When the lady smiles´ dabei. Das Programm von Chrissie Hynde, Barry Hay, Coolio, Ike Turner und Kid Creole ist nun komplett auf den DVDs der Proms zu finden. Mission completed!

Nach den jahrelangen Bemühungen um die Rechte von Sinead O´Connor, ist es den Machern der DVD nun gelungen, gleich zwei Werke aus dem Jahr 2008 auf die DVD zu pressen. Das einzigartige `Troy´ ist eine seltene Perle der Musikgeschichte.



Interessant: Aus dem Jahr 2009 wurde kein weiterer Song veröffentlicht (z.B. Roxette). Auch wesentliche Künstler wie Donna Summer, David Garrett oder Mr. James Brown sind bisher nur einmal auf einer Proms DVD zu erleben. Aus den Jahren 1991 bis 2004 sind auf der 6. DVD nur noch zwei `Oldies´ (Joe Cocker, Chrissie Hynde) zu finden. Der Fokus liegt eindeutig auf die letzten 3 Konzertjahre. Ganze 12 Tracks stammen ausschließlich aus den Jahren nach 2010. Die sechste Ausgabe ist mit 94 Minuten die kürzeste Proms DVD überhaupt.

Leider fehlen weiterhin die ersehnten Songs von The Jacksons, John Fogerty, Grace Jones, Macy Gray, Robin Gibb oder auch Shaggy.


DVD Zusammenfassung Vol.1-6:

Berücksichtigte Jahre:

2012: 05
2011: 06
2010: 06
2009: 09
2008: 14
2007: 10
2006: 16
2005: 07
2004: 09
2003: 03
2002: 09
2001: 04
2000: 08
1999: 04
1998: 01
1997: 01
1996: 02
1995: 03
1994: 01
1993: 01
1992: 00
1991: 01

Wiederholungstäter auf DVD:

05 - John Miles
04 - Simple Minds
04 - Roger Hodgson
04 - Tears For Fears
04 - Chrissie Hynde
03 - Status Quo
03 - Joe Cocker
03 - Ike Turner

Längste DVD Werke:

10:50 - Roger Hodgson - Fools Overtuere (2004) - DVD 1
10:05 - Meat Loaf - Anything for love (2001) - DVD 1
09:50 - Manfred Mann & Chris Thompson - Mighty Queen (2005) - DVD 2
09:00 - Il Novecento - Diebische Elster (2004) - DVD 1
08:16 - John Miles & Sharon den Adel - Stairway to heaven (2009) - DVD 4

Kürzeste DVD Werke:

02:40 - Charlie Siem - Vivaldi ŽDer SommerŽ (2010) - DVD 5
03:00 - Joe Cocker - You are so beautiful (1996) - DVD 6
03:05 - Chrissie Hynde - I go to sleep (2000) - DVD 4
03:05 - Chrissie Hynde - Brass in pocket (2000) - DVD 6
03:05 - Tears For Fears - Mad world (2008) - DVD 2

Noch nicht auf DVD:

2012 - The Jacksons
2010 - John Fogerty
2010 - Grace Jones
2008 - Robin Gibb (Bee Gees)
1995 - Andrea Boccelli
2004 - Cyndi Lauper
2004 - Shaggy
1993 - Sting









Schaut mal vorbei: DVD Vol.1, DVD. Vol.2, DVD Vol.3, DVD Vol.4,
DVD Vol.5, DVD Vol.6, DVD Vol.7 (Wunsch DVD!)


^^ nach oben ^^


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken