DVD Vol.4


Die vierte DVD ist auf dem Markt. Ausführlich wurde das Jahr 2009 präsentiert (9 Tracks). Es fehlt weder Roxette noch die Klassiker von Alan Parsons oder Sharon den Adel. Aus dem Jahr 2008 findet der Genießer 7 Tracks. Leider ohne Top Act Robin Gibb. Aus dem Jahr 2007 wurden wieder kein Song vom Hauptact CHIC oder von Macy Gray berücksichtigt.

Ganze 4 bisher unveröffentlichte Tracks haben es auf die DVD geschafft: Live, Toots Tihielemans, Sharon den Adel und OMD. Großes Kino!

Eine angedachte Blu-Ray wird es nicht geben. Dafür sind 17 Minuten Bonus Material von Heaven 17 auf der DVD. Wer den dritten Teil von Paranormal Activity sucht, wird beim Bonus fündig ;-)

Bestellmöglichkeiten: Proms Shop (Deutschland), Proms Shop (Belgien), Amazon, ...

DVD Vol. 4:

  Interpret Titel Jahr Zeit
         
01 Simple Minds
Sanctify yourself 2008 06:53
02 Live They stood up for love 2008 04:50
03 Roxette Listen to your heart 2009 05:14
04 Tears For Fears Sowing the seeds of love 2006 06:20
05 Chrissie Hynde I go to sleep 2000 03:05
06 10cc Dreadlock holiday 2008 04:52
07 Kim Wilde Cambodia 2008 05:19
08 Heaven 17
Let me go 2009 05:40
09 Il Novecento Ouverture 1812 2008 07:58
10 Angels in Harlem Gospel Choir Beethoven goes joyfull 2008 06:17
11 Toots Thielemans Turks Fruit/Midnight cowboy/ Baantjer Medley 2009 08:15
12 Alan Parsons Silence and I 2009 07:36
13 Dennis De Young (Styx) Babe 2008 04:47
14 OMD
Souvenir/Locomotion Medley 2009 04:55
15 Sharon den Adel Ice queen 2009 07:05
16 Coolio
C u when u get there 2000 05:56
17 Kid Creole & The Coconuts
Stool pigeon 2007 05:12
18 John Miles & Sharon den Adel Stairway to heaven 2009 08:16
19 Roger Hodgson Give a little bit 2004 04:29
20 Il Novecento Bolero 2009 05:35
         
21 Bonus The hours in between (Heaven 17)   (16:59)
         
  17 x "Pop" / 1 x Film 2 x Klassik   118:34


Der Kommentar:


Der Kommentar zur vierten DVD:

Die Jahre 2009 und 2008 wurden mit insgesammt 15! Tracks berücksichtigt. Dadurch ist die Scheibe top aktuell. Die vier bisher gänzlich unveröffentlichten Tracks sind ein starkes, zusätzliches Kaufargument.

Leider hat es Sinead O´Connor mit `Troy´, Robin Gibb oder Macy Gray wieder nicht auf die DVD geschafft...
Nichtsdestotrotz ist die Scheibe wunderbar zum Hören und Genießen.
Danke für die volle Dröhnung...




Schaut mal vorbei: DVD Vol.1, DVD. Vol.2, DVD Vol.3, DVD Vol.4,
DVD Vol.5, DVD Vol.6, DVD Vol.7 (Wunsch DVD!)


^^ nach oben ^^